QGIS in Ihre eigene Sprachen übersetzen

Applikation (GUI)

Die Übersetzung der Benutzeroberfläche (GUI) wird vom Übersetzungsteamleiter geleitet. Schauen Sie sich QGIS Governance angesehen an, um herauszufinden wer für Sie zuständig ist.

Wenn Sie erfahren wollen, ob Ihre Sprache schon in QGIS vorhanden ist oder wer gerade daran arbeitet, sollten Sie in unter Hilfe -> Über -> Übersetzer nachsehen.

Sie können dort auch den Übersetzungsfortschritt sehen (aber bedenken Sie, dass dies bei jeder “stablilen” Version immer gleich bleibt. Um den aktuellen Übersetzungsprozentsatz zu erfahren, müssen Sie entweder einen nächtlichte Build von QGIS installieren oder sich den QGIS-Quellcode auschecken und dort mit der Übersetzung beginnen.

Übersetzer-Mailingliste

Wenn Sie vorhaben sich an der Übersetzung einer vorhandenen Sprache zu beteiligen oder die Benutzeroberfläche in eine noch nicht vorhandene Sprache übersetzen wollen, setzen Sie sich bitte mit dem Teamleiter in Verbindung (siehe Organigram) oder abonnieren Sie die qgis-gui-translation-team Mailingliste.

Nach dem Abonnement der Mailingliste können Sie sich mit Ihrem Hilfegesuch direkt per Mail an gis-tr@lists.osgeo.org wenden.

Wir ermutigen jeden der mit Übersetzung zu tun hat sehr der Mailingliste beizutreten und versprechen, dass es in der Regel einem Mailingliste mit wenige Verkehr ist.

Andere verfügbare Mailinglisten finden Sie unter Mailinglisten.

Ein Übersetzer werden

Das QGIS sucht ständig nach Leuten, die bereit sind etwas mehr Zeit in die QGIS-Übersetzung in eine fremde Sprache zu investieren - ggf. auch den Übersetzungsaufwand zu koordinieren.

Wir versucen unseren Projektsteuerungsprozeß zu verbessern und die Arbeitslast gerechter auf Leute zu verteilen, die alle einen bestimmten Verantwortungsbereich haben, damit alle Ihre Beiträge gewürdigt werden.

Sie können sich gerne selbst als Koordinator für eine neue Sprache vorschlagen. Falls mehrere Person dies für die gleiche Sprache tun, kontaktieren Sie sich bitte gegenseitig und besprechen Sie Ihr weiteres Vorgehen.

Bitte setzen Sie sich mit <community-resources> dem Gemeinschaftsassistenten oder dem GUI-Teamleiter in Verbindung, damit Ihr Name in den Dialog “Über QGIS” übernommen wird.

Bei einer vorhandenen Übersetzung helfen

Wenn Sie bei der Übersetzung von QGIS in Ihre Sprachen helfen möchen, treten Sie bitte der translators mailing list bei und fragen dort wer bereits an dieser Sprache arbeitet, um sich zu abzustimmen und zusammenzuarbeiten.

Um QGIS in der passenden Sprache zu starten, rufen Sie es mit der Option –lang=<sprachecode> auf oder ändern sie die Spracheinstellung in QGIS unter Einstellungen -> Optionen -> Sprache.

GUI-Übersetzungs-HOWTO

Es gibt verschiedenen Stufen der Mitarbeit. Folgende Schritte sind nötig, um bei der Übersetzung der QGIS-Benutzeroberfläche zu helfen.

Holen der übersetzbaren Datei

Normalerweise reicht es aus die .ts-Datei aus dem github-Repositorium Gucken Sie nach Ihrem Sprachcode am Ende der Datei: qgis_*.ts, bei dem * Ihr Sprachcode ist. Zum Beispiel heißt die deutsche Übersetzungsdatei qgis_de.ts. Um Ihre Sprache genauer anzugeben ist es manchmal notwendig zwei Spachcode definiert zu haben, aber wir versuchen die wenn möglich zu vermeiden.

Wenn Sie auf Ihre Sprache klicken, erscheint ein RAW-Knopf in der oberen rechten Ecke des Fensters. Dort können Sie Ihre Sprachdatei herunterladen.

An der Übersetzungsdatei arbeiten

Derzeit wird empfohnen Qt-Linguist für die die Arbeit an der Übersetzungdatei zu verwende. Sie können es hier herunterladen und installieren (anhängig von Ihrem Betriebssystem):

http://qt-apps.org/content/show.php/Qt+Linguist+Download?content=89360

Für die verschiedenen Linux-Distributionen sollten Sie eine Paket namens “qt4-dev-tools” oder ähnlich vorfinden.

Sie können die Übersetzungsdatei in Linguist über File -> Release (As) kompilieren und dann als .qm-Version speichern. Danach kopieren Sie die .qm-Datei in den richtigen Ordner Ihrer QGIS-Installation und können die Übersetzung dann in QGIS sehen.

Sobald Sie die Übersetzung abgeschlossen haben, senden Sie die .ts-Dateien an den derzeitigen Übersetzungsteamleiter, damit dieser in das Quellcode-Repositorium eincheckt. An dieser Stellen möchten wir Sie ermutigen dem “release often”-Prinzip von OpenSource zu folgen.

Eine fortgeschrittene Stufe bei der Übersetzungshilfe wäre den Sourcecode selbst auszuchecken und Pullrequest für die Übersetzungsdatei auf github zu erstellen.

Arbeiten mit github und das Auschecken des Quelltextes ist im Abschnitt Entwickler beschrieben.

Dokumentation

Beschreibungen wie Sie zu der Übersetzung der Dokumatation beitragen könne finden Sie in der Datei READMe.md, die auf https://github.com/qgis/QGIS-Documentation angezeigt wird

Website

Description of how you can contribute in the translation of the Webpage are available in the README.md file which gets displayed on https://github.com/qgis/QGIS-Website